.st0{fill:#FFFFFF;}

Mehr Erfolg im E-Commerce – Tipps aus dem Jahr 2021 

 Dezember 16, 2021

von  Marcel Woywodt

Einen erfolgreichen Online-Shop wünscht sich jeder Online-Händler. Doch wie können sie mehr Erfolg im E-Commerce erreichen? Und welche Tipps helfen ihnen ihren Erfolg zu maximieren? Diesen Fragen widmen wir uns im heutigen Blogbeitrag. Um mehr Erfolg zu generieren ist es wichtig zu beachten, dass loyale wiederkehrende Kundschaft durchschnittlich das fünffache, im Vergleich zu Neukunden ausgeben. Deshalb ist es wichtig, dass sie nicht nur stetig Neukunden generieren, sondern ebenfalls die Beziehung zu ihrer aktuellen Kundschaft pflegen. Denn im Endeffekt führt sie eine treue Stammkundschaft zu mehr Erfolg.

Wir – enno.digital – beschäftigen uns seit über 20 Jahren mit dem Bereich E-Commerce. Aus unserer Erfahrung heraus können wir ihnen einige Tipps mit auf den Weg geben. Ihr enno-Team hilft ihnen gerne, dabei ihren Erfolg im Bereich E-Commerce zu maximieren. Kontaktieren sie uns jetzt, damit wir gemeinsam mit ihnen ihre Ziele erreichen!

Tipps für mehr Erfolg im E-Commerce

Suchanfragen nutzen

Gerade im Bereich E-Commerce verfolgen die meisten Anfragen über Suchmaschinen den Wunsch Informationen zu erhalten. In der Regel informieren sich potenzielle Käufer vor einem Kauf über das gewünschte Produkt und vergleichen diese miteinander. Dies bietet ihnen, als Online-Händler die Chance Aufmerksamkeit zu erregen und mehr Erfolg, in Form von Conversions zu generieren. Des Weiteren ist von Vorteil, dass rein informative, nicht transaktionsorientierte Suchanfragen überwiegend weniger Suchergebnisse aufweisen. Aus diesem Grund ist es für sie als Unternehmer leichter dort gut zu ranken und eine höhere Sichtbarkeit zu erhalten.

Zudem kann hochwertiger beziehungsweise mehrwerthaltiger Content diesbezüglich, das Engagement ihrer Rezipienten steigern, was ihren Erfolg im Endeffekt vorantreibt. Diesbezüglich können sie ebenfalls hervorragend informative Inhalte auf der Kategorieseite oder Produktseite ihres Onlineshops integrieren. Wie sie ihre Produktbeschreibung so optimieren können, dass sie mehr Conversions generieren, haben wir ihnen bereits in einem unserer vergangenen Blogbeiträge erklärt. Lesen sie jetzt diesen Beitrag, um ihr Wissen zu erweitern.

Informative Inhalte bieten

Produzieren sie mehrwerthaltige Inhalte, welche auf individuelle Art und Weise für die Zielgruppe relevante Informationen übermitteln. Diesbezüglich könnte die Erstellung von Magazinen oder Showeinlagen, welche sie zum Beispiel auf ihrem Online-Shop präsentieren, interessanten Content bieten. Solche Formate können zudem ihrem Unternehmen einen Wiedererkennungswert geben. Darauffolgend steigern solche Inhalte das Engagement der Rezipienten, wodurch sie ebenfalls mehr Erfolg im E-Commerce erzielen können.

Unterscheiden sie sich durch individuelle kreative Inhalte von ihren Konkurrenten. Denn so bleiben sie bei ihren Rezipienten besser im Gedächtnis und stärken das Vertrauen zu ihnen. Gehen sie stets auf den Wunsch nach Informationen ihrer Nutzer ein. Zum Beispiel indem sie einen ausführlichen Ratgeber zu relevanten Themen für ihren Online-Shop und ihre Zielgruppe kreieren. Diesbezüglich können auch Produktvergleiche beziehungsweise Produkttest interessant sein. Mithilfe solcher Inhalte können sie überdies hervorragende Anregungen, zum Beispiel in Form von DIY’s für ihre Zielgruppe schaffen. In diesem Zusammenhang bildet OBI mit seinem Magazin eine tolle Inspirationsquelle.

Nachteile anderer Hersteller nutzen

Nutzen sie die Nachteile anderer Hersteller und machen sie sich diese zum Vorteil. Analysieren sie dafür ihre Konkurrenz genau. Jeder Hersteller hat seine Stärken und seine Schwächen. Wenn sie im Gegensatz zu ihrer Konkurrenz als einziges ein Merkmal aufweisen, welches positives mit sich bringt, können sie dieses zu ihrem Vorteil nutzen. Heben sie dieses Merkmal innerhalb ihres Onlineshops sowie ihrer weiteren Online Präsenzen hervor und nutzen sie dies, um sich besser darzustellen. Demonstrieren sie ihrer Kundschaft einen Mehrwert, den sie nur bei ihnen bekommen. Stechen sie so aus der Masse hervor und erregen sie dadurch die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppe.

Mobile First

Immer mehr Online-Shopper nutzen mobile Devices, wie beispielsweise Smartphones beziehungsweise Tablets, um Käufe abzuschließen sowie mehr Erfolg im E-Commerce zu generieren. Diesbezüglich werden hauptsächlich Apps verwendet, welche den Online-Shop eines Herstellers in einer eigenen Anwendung präsentiert. Diese Anwendungen ermöglichen zudem meist eine schnellerer sowie einfachere Nutzung.

Sie sollten unbedingt ihren Online-Shop mobile optimieren und eventuell sogar in die Entwicklung einer eigenen App investieren, damit sie für alle ihre potenziellen Kunden ideal erreichbar sind. Innerhalb der letzten Jahre sind die mobilen-Käufe immens angestiegen. Nutzen sie jetzt diese Entwicklung für sich und kontaktieren sie ihre E-Commerce-Experten, um ihren Online-Shop auch für ihre mobilen Nutzer zu optimieren.

Trends nutzen

Insbesondere im Bereich E-Commerce entstehen stetig neue Trends. Es ist wichtig, dass sie diese als Online-Händler für ihr Unternehmen nutzen, um mehr Erfolg im E-Commerce zu erlangen. Denn Trends bieten für sie neue Chancen. In diesem Zusammenhang können sie zum Beispiel sich einen immensen Wettbewerbsvorsprung sichern, wenn sie als Unternehmen auf für sie interessante Trends frühzeitig reagieren. Somit können sie beispielsweise neue Produkte beziehungsweise Produktvariationen in einen Markt bringen, welche noch nicht gesättigt ist.

enno-News: In diesem Zusammenhang werden wir für sie dieses Jahr wieder, einen Blogpost mit einer Aussicht auf die potenziellen Trend des kommenden Jahres 2022 kreieren.

Content generieren

Es wird immer wichtiger eigenen Content zu generieren, um mehr Erfolg im E-Commerce generieren zu können. Mittlerweile reicht es zum Beispiel nicht mehr auf den sozialen Netzwerken ausschließlich Werbeanzeigen zu schalten. Sie müssen sich des Weiteren eine eigene Präsenz aufbauen und regelmäßig mehrwerthaltigen Content für ihre Zielgruppe generieren. Insbesondere in den letzten Jahren hat der Bereich Social Media insbesondere im E-Commerce immer mehr Bedeutung erlangt.

Grundsätzlich sind Werbeanzeigen nur für eine gewisse Zeit verfügbar, und zwar so lange wie sie gezahlt werden. Bei Inhalten, welche beispielsweise auf Social Media oder in Online-Shops veröffentlicht werden, ist es jedoch anders. Diese sind unlimitiert verfügbar und mit ihnen kann stets interagiert werden. Sie repräsentieren stets ihr Unternehmen und demonstrieren die Präsenz ihres Unternehmens. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, dass sie den Fokus in ihrer Marketingstrategie auf die Produktion sowie Verbesserung ihrer Inhalte, in ihren Online-Shop legen. Zudem ist es wichtig eine hohe Benutzerfreundlichkeit aufzuweisen. So können sie ein besseres organisches Ranking erzielen und dies bringt infolgedessen mehr Erfolg mit sich. Diesbezüglich empfehlen wir ihnen sich mit unserem Blogbeitrag zum Thema “Customer Experience verbessern – für mehr Geschäftserfolg im E-Commerce” auseinanderzusetzen.

So können sie weiterführend mehr Erfolg generieren

Weiterführend gibt es natürlich noch einige Aspekte, welche ihnen dabei helfen mehr Erfolg im E-Commerce zu generieren. Diesbezüglich haben wir für sie eine Hand voll hilfreicher Blogbeiträge aufgeführt. In unserer Blogbeitragsreihe “Online-Shop Umsatz steigern – sofort mithilfe kreativer Ansätze” haben wir für sie, innerhalb von vier Teilen hilfreiche sowie kreative Tipps aufgeführt. Des Weiteren spielt effektives Storytelling und somit die Emotionalisierung der Marke eine große Rolle, für mehr Erfolg im E-Commerce. Abschließend thematisieren wir, innerhalb eines weiteren Blogbeitrags einige hilfreiche Faktoren, welche einen erfolgreichen Online-Shop ausmachen.

Ihr E-Commerce-Experten-Team

enno.digital steht ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Sie benötigen Unterstützung, um mehr Erfolg im E-Commerce zu erlangen? Dann sind sie bei uns – enno.digital – genau richtig! Kontaktieren sie uns jetzt, damit wir gemeinsam mit ihnen ihr Unternehmen voranbringen können.

Marcel Woywodt


Als Geschäftsleiter führt Marcel Woywodt seit über 10 Jahren das Tagesgeschäft der Agenturen und ist der erste Ansprechpartner bei sämtlichen komplexen Projekten unserer Kunden

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}