.st0{fill:#FFFFFF;}

Neues Google Update: „Link-Spam“ – jetzt müssen sie auf qualitative Links setzen 

 August 19, 2021

von  Sofie Neuß

Neue Google Updates sind zurzeit nicht selten, denn Google arbeitet an der Optimierung seiner Dienste kontinuierlich. In diesem Blogbeitrag widmen wir uns dem neuen Google Update “Link-Spam”, welche auf den Einsatz von qualitativen Links abzielt.

Wir – enno.digital – sind stets auf dem neusten Stand im Bereich E-Commerce. Unser Experten-Team legt großen Wert auf die kontinuierliche Weiterbildung sowie Weiterentwicklung. Mithilfe unserer jahrelangen Erfahrung können wir ihren Onlineshop hervorragend optimieren und ihnen zu einem höheren Umsatz verhelfen. Kontaktieren sie uns jetzt, damit wir gemeinsam ihr nächstes Projekt planen können.

“Link-Spam” – neues Google Update

Mitte August soll ein neuer Spam-Algorithmus eingeführt werden. Das neue Google Update soll eine effektivere Identifizierung sowie Annullierung von Link-Spam in mehreren Sprachen ermöglichen. Bei Webseiten sowie Onlineshops, welche Link-Spam betreiben, soll in Zukunft nicht mehr in die Wertung für das organische Ranking mit einbezogen werden. Eine Annullierung soll in diesem Fall nicht in Form einer Abstufung im Ranking stattfinden, sondern Google möchte Links, welche auf den Algorithmus dubios wirken, ignorieren beziehungsweise nicht werten.

Google beschäftigt sich bereits seit dem Penguin Update im Jahr 2016 mit der Ignoranz dubioser Links. Nun hat Google dieses überarbeitet, um Spam-Links weitgehend zu vermeiden. Auch wenn das neue Google Update nicht direkt eine Bestrafung für die Nutzung von Spam-Links eingeführt hat, bringt dieses trotzdem Konsequenzen für die Nutzer dieser Links mit sich. Denn das Ignorieren beziehungsweise Annullieren von Links kann ausreichen, um ihr Google Ranking in den Suchergebnissen negativ zu beeinflussen.

Unser Tipp zum neuen Google Update

Halten sie insbesondere in nächster Zeit die Entwicklung ihres Rankings im Auge, um einem gewissen Rückgang im Notfall entgegenwirken zu können. Denn dieser könnte, wenn er innerhalb der nächsten Wochen erfolgt, mit dem neuen Google Update zusammenhängen. Dementsprechend sollten sie als Onlineshopbetreiber beziehungsweise Webseitenbetreiber unbedingt sicherstellen, dass sie die Best Practices ihrer Links berücksichtigen. Bezüglich der Best Practices empfehlen wir ihnen, sich mit dem Google Blogbeitrag, von dem Search Quality Analyst Duy Nguyen zu beschäftigen.

Die Optimierung ihrer User Experience sowie die Produktion von hochwertigem Content bildet eine stets effektivere Maßnahme, als der Einsatz manipulativer Links. Nutzen sie dementsprechend bedacht den Einsatz von qualitativ hochwertigen sowie passenden eingehenden und ausgehenden Links. Der Einsatz Link-Spam wird sie lediglich zurückwerfen und nicht voranbringen. Investieren sie ihre Zeit in effektive Methoden. In unserem Blog beschäftigen wir uns kontinuierlich mit effektiven Tipps und Tricks, welche ihnen helfen, ihren Erfolg zu steigern. Informieren sie sich jetzt!

enno.digital – ihre E-Commerce-Experten

Im Bereich SEO existieren fortwährend innovative Aktualisierungen, wie das gegenwärtige Google Update zum Link-Spam. Auf derartige Aktualisierungen sollten sie unbedingt reagieren, um nicht an Sichtbarkeit zu verlieren. Deswegen empfehlen wir ihnen eine kontinuierliche Betreuung ihres Onlineshops von SEO-Experten.

Wir – enno.digital – helfen ihnen stets ihren Onlineshop zu optimieren und durch den Einsatz von SEO ihre Reichweite zu steigern. Unser Experten-Team weist eine jahrelange Expertise im Bereich E-Commerce auf. Wir möchten mittels unserer Kenntnisse ihren Onlineshop zum Erfolg führen und gemeinsam mit ihnen über ihre Ziele herauswachsen. Kontaktieren sie uns jetzt, um gemeinsam mit uns ihr Ziele zu verwirklichen.

Sofie Neuß


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}