.st0{fill:#FFFFFF;}

Micro Conversion – welchen Nutzen haben sie für ihren Onlineshop? 

 März 10, 2022

von  Marcel Woywodt

Als Onlinehändler besteht ihr Ziel darin stetig mehr Umsatz zu generieren, indem sie Neukunden gewinnen, die Beziehung zu den Bestandskunden pflegen und diese zu Käufen bewegen. In diesem Zusammenhang spielen eine Vielzahl an Schritten, welche vor einem Kaufabschluss absolviert werden, eine wichtige Rolle. Diese lassen sich als Micro Conversions bezeichnen und sind mindestens genauso relevant für den Erfolg eines E-Commerce-Shops.

Im folgenden Blogbeitrag erläutern wir ihnen, was genau unter Micro Conversions verstanden wird und welchen Nutzen sie für ihren Onlineshop haben. Sie haben Fragen oder möchten E-Commerce-Experten für eines ihrer Projekte engagieren? Dann sind sie bei uns genau richtig! Kontaktieren sie jetzt ihr E-Commerce-Experten-Team – enno.digital.

Was ist eine Micro Conversion?

Eine Micro Conversion bezeichnet einen einzelnen kleineren Schritt, welcher dazu beisteuert das primäre Ziel zu erreichen. Dies entspricht oftmals dem Verkauf eines Produktes, beziehungsweise einer Dienstleistung, oder der Gewinnung von Neukunden. Micro Conversions tracken somit alle Interaktionen zwischen dem E-Commerce-Shop und dem Rezipienten.

Beliebte Beispiele für eine Micro Conversion sind …

  • die Auswahl eines bestimmten Buttons
  • der Aufruf einer bestimmten Unterseite
  • das Abspielen eines Videos
  • die Anmeldung zum Newsletter
  • der Download einer Datei
  • das Ausfüllen eines Formulars
  • die Registrierung im Onlineshop
  • das Hinzufügen eines Produktes zum Warenkorb
  • die Kontaktaufnahme zum Hersteller (z.B. per E-Mail oder Chat)

Warum ist die Messung von Micro Conversions für sie essenziell?

Jede Micro Conversion hilft ihnen wichtige Informationen zu erhalten, aus denen sie einen langfristigen Nutzen ziehen können. Wenn ein Rezipient ihres E-Commerce-Shops keinen Kauf bei ihnen abschließt, heißt dies nicht, dass die erhaltenen Informationen über diesen Besucher für sie irrelevant sind.

Besseres Kundenverständnis erhalten

Im Gegenteil, sie können diese Informationen effektiv für sich nutzen, indem sie ein besseres Kundenverständnis generieren. Sie können beispielsweise erfahren, auf welchen Seiten ihres Onlineshops ihre potenzielle Kundschaft am meisten Zeit verbringen und welche am meisten Aufrufe aufweisen. Basierend auf diesen Informationen können sie dann personalisierte Werbeanzeigen schalten. In diesem Zusammenhang können sie diese Informationen insbesondere für Remarketing-Kampagnen oder E-Mail-Marketing effektiv nutzen.

Optimierung des Onlineshops

Zudem hilft es ihnen ihren E-Commerce-Shop, beziehungsweise ihre Webseite, zu optimieren. Mithilfe der einzelnen Micro Conversions können sie beispielsweise herausfinden, an welchen Schritten des Kaufprozesses eine hohe Abbruchrate auftritt und welche Seiten lediglich eine kurze Besuchszeit verzeichnen und diese Schwachstellen gezielt beheben. Die erhobenen Daten helfen ihnen somit durch eine intuitive sowie schnelle Navigation ihr volles Potenzial auszuschöpfen und ihren Umsatz zu erhöhen.

Sie wissen nicht, wie sie ihre Navigation benutzerfreundlicher optimieren können? Dann empfehlen wir ihnen unsere E-Commerce-Experten jetzt zu kontaktieren. Sie möchten diesbezüglich weiteren Input erhalten, dann empfehlen wir ihnen unseren Blogbeiträge zum Thema „Erfolgreicher Onlineshop: auf diese Faktoren kommt es an und „Onlineshop Umsatz steigern – sofort mithilfe kreativer Ansätze“.

Effektive Problemlösung

Micro Conversions können ihnen des Weiteren dabei helfen herauszufinden, wie sie die Probleme ihrer Kunden lösen können. Sie können mithilfe dieser erhobenen Daten einfacher, effektiver sowie schneller auf das Feedback ihrer Kundschaft reagieren und Problemlösungen bieten.

Effektive Analyse von Elementen

Unsere Welt entwickelt sich stetig weiter, weshalb die Erfolgsfaktoren eines Onlineshop einem stetigen Wandel unterliegen. Elemente, welche ihnen letztes Jahr zu einem signifikanten Umsatz verholfen haben, können dieses Jahr womöglich genau das Gegenteil bewirken. Veränderungen sowie Neuerungen kommen auf uns kontinuierlich zu und beeinflussen unsere Erfolge.

Sie erweitern oder optimieren ihren E-Commerce-Shop und möchten herausfinden ob die Neuerung, beziehungsweise Änderung, ihres Shops effektiv ist? Dann werden ihnen die Micro Conversions bei der Testung sowie Analyse dieser Elemente helfen können.

So können sie ihre Micro Conversions tracken

Die drei nützlichsten Tools für das Tracking von Micro Conversions sind …

  • Facebook Pixel Mithilfe des Facebook-Pixels können sie die Ergebnisse von Facebook-Werbeanzeigen messen, Conversions verfolgen und die Besucher ihres Shops, beziehungsweise Website, zum Beispiel über Remarketing-Kampagnen erneut ansprechen.
  • Google Analytics Mithilfe von Google Analytics können sie die Daten der Besucher ihres Onlineshops oder Website detailliert dokumentieren sowie analysieren.
  • Google Tag Manager Mithilfe des Google Tag Managers können sie das Verhalten der Rezipienten ihres E-Commerce-Shops beziehungsweise Website identifizieren sowie messen.

Sie möchten ihren Umsatz steigern?

Dann sind sie bei uns – enno.digital – genau richtig! Ihr E-Commerce-Experten-Team steht ihnen jederzeit zur Verfügung. Wir sammeln für sie die Daten der Rezipienten ihres Onlineshops, analysieren diese und optimieren ihren Shop auf Basis dieser Benutzerdaten. Mithilfe unserer Expertise differenzierte Fachbereiche helfen wir ihnen ihren Umsatz zu steigern.

Marcel Woywodt


Als Geschäftsleiter führt Marcel Woywodt seit über 10 Jahren das Tagesgeschäft der Agenturen und ist der erste Ansprechpartner bei sämtlichen komplexen Projekten unserer Kunden

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}