.st0{fill:#FFFFFF;}

Mitbewerberanalyse – So analysieren sie ihre Konkurrenz effektiv 

 April 22, 2021

von  Sofie Neuß

Der D2C-Markt entwickelt sich stetig weiter, aufgrund der Digitalisierung und der aktuellen wirtschaftlichen Situation, welche von der Pandemie beeinflusst wird. Basierend auf der Entwicklung des Marktes, ist es wichtig, dass sie ihre Mitbewerber im Blick behalten und auf ihre Aktionen reagieren. Damit sie sich am Markt etablieren und von ihrer Konkurrenz abheben können, wird ihnen der Einsatz einer Mitbewerberanalyse helfen.

Seit über 20 Jahren beschäftigen wir – enno.digital – uns mit unterschiedlichsten Projekten im Bereich E-Commerce beziehungsweise D2C. Basierend auf unserer Erfahrung empfehlen wir ihnen, ihre Konkurrenz stetig zu beobachten sowie zu analysieren. Ihr E-Commerce-Experten-Team hilft ihnen ihr Unternehmen erfolgreich von seinen Mitbewerbern abzuheben. Kontaktieren sie uns jetzt, um ihr Projekt zu planen!

Warum sollten sie eine Mitbewerberanalyse durchführen?

Eine Mitbewerberanalyse hilft ihnen eine bessere Orientierung über den Markt zu bekommen. Sie ermöglicht ihnen die Schwächen ihrer Mitbewerber aufzudecken und dadurch neue Chancen und Risiken für ihr Unternehmen aufzudecken. Dieses Wissen hilft ihnen, sich von der Konkurrenz abzuheben und ihre Maßnahmen gezielt zu planen. Eine Mitbewerberanalyse bietet ihnen einige Wettbewerbsvorteile, welche das ideale Fundament für die Optimierung ihrer Unternehmensstrategie bildet. Die analysierten Daten helfen ihnen dabei, ihre Kunden individuell anzusprechen.

Hilfreiche Aspekte für eine Mitbewerberanalyse

Im Folgenden haben wir für sie einige Aspekte aufgeführt, welche für eine Mitbewerberanalyse hilfreich sind. Wichtig ist, dass diese Analyse lediglich zur Inspiration sowie zur Entdeckung von Chancen dienen sollte. Zudem sollten sie auf keinen Fall ihre Mitbewerber kopieren. Individualität bildet ein hohes Gut für ein erfolgreiches Unternehmen. Besonders im Bereich des Marketings spielt die Mitbewerberanalyse eine prägnante Rolle. Diesbezüglich bietet ihnen unsere Schwester Agentur eAds.digital, welche sich auf den Bereich Performance-Marketing spezialisiert hat, weiterführende Kenntnisse. eAds.digital weiß, wie sie sich mithilfe von Werbeanzeigenschaltung effektiv von ihrer Konkurrenz abheben können. Sie möchten sich von ihren Mitbewerbern abheben und ihren Umsatz steigern? Dann kontaktieren sie jetzt die Marketing-Experten unserer Schwestern Agentur eAds.digital!

Online-Auftritt analysieren

Grundlegend ist es für die Mitbewerberanalyse wichtig, dass sie den Online-Auftritt ihrer Konkurrenten stetig beobachten. Dazu gehört insbesondere die Website beziehungsweise der Onlineshop, gegebenenfalls ein unternehmenseigener Blog sowie die unterschiedlichen Social-Media-Kanäle der Mitbewerber.

In Bezug auf den Onlineshop sind insbesondere die Veränderungen des Layouts, der Preisgestaltung sowie der Menüführung interessant zu betrachten. Zudem ist der Vergleich der zusätzlichen Konditionen hilfreich. Oftmals hilft auch eine Testbestellung bei den größten, beziehungsweise relevantesten, Mitbewerbern durchzuführen, um detaillierte Informationen des Bestellprozesses zu erhalten. Diese Informationen können gegebenenfalls offene Fragen beantworten oder bei der Optimierung deines Prozesses hilfreich sein. Der Blog ihrer Konkurrenz hilft ihnen beispielsweise anhand seiner Themenwahl herauszufinden, welche Produkte gezielt beworben werden. Zudem wird die Kundenansprache sowie Zielgruppe innerhalb eines Blogauftritts deutlich. Des Weiteren hilft die Mitbewerberanalyse der unterschiedlichen Social-Media-Kanäle. Social Media bietet ihnen die Möglichkeit eine Vielzahl an Inspirationen zu erhalten und neue Trends zu entdecken. Bleiben sie also stets auf dem neusten Stand und verfolgen sie die Aktivitäten ihrer Konkurrenz.

Anhand dieser analysierten Daten können sie ihre Alleinstellungsmerkmale besser definieren sowie präsentieren. Beachten sie dabei, dass sie sich am besten nicht mit einem konkreten Mitbewerber vergleichen.

Informieren sie sich über ihre Branche

Wir empfehlen ihnen Literatur aus ihrer Branche zu nutzen, um einen besseren Einblick in den Markt und seine Trends zu erlangen. Blogs, Zeitschriften und Bücher können ihnen dabei helfen neue Chancen und Risiken zu entdecken und diese für ihr Unternehmen zu nutzen. Solche Literatur hält neben allgemeinen Themen, oftmals auch konkrete Praxisbeispiele fest, welche ihnen helfen können, ihre Mitbewerber besser zu analysieren.

Zudem hilft ihnen Google ihre relevanten Mitbewerber zu finden sowie zu analysieren. Durch die stetige Beobachtung relevanter Suchergebnisse erhalten sie einen hervorragenden Überblick über das Angebot ihrer Konkurrenz. Anhand dieser können sie beispielsweise auch die Erfolgschancen ihrer Produkte besser einschätzen. Unser Tipp: Nutzen sie die Schwächen ihrer Mitbewerber als ihre Stärken und heben sie sich anhand dieser von ihnen ab.

Persönliche Meinungen einholen

Oftmals hilft ihnen die Meinung eines Außenstehenden, denn dieser sieht das Ganze aus einer anderen Perspektive. Also wieso fragen sie nicht einmal ihr privates Umfeld, was sie zu ihrem Produkt sagen? Des Weiteren hilft das Gespräch mit anderen Händlern, um eine neutrale Meinung zu ihrem Auftritt zu bekommen. Diesbezüglich bildet der Besuch von beispielsweise Messen und Weiterbildungen einen hohen Mehrwert. Verschiedene Perspektiven werden ihnen neue Ansichten ermöglichen, nutzen sie diese um mit ihrem Unternehmen erfolgreicher zu werden.

Checkliste – Mitbewerberanalyse

Als Erstes empfehlen wir ihnen alle ihre Mitbewerber aufzulisten. Diesbezüglich ist es hilfreich, ihre Mitarbeiter im Vertrieb sowie Verkauf zu kontaktieren. Bei der Auflistung der Mitarbeiter ist es wichtig, dass sie das Fokus-Produkt stetig im Auge behalten. Denn mit diesem steht und fällt die Abgrenzung der Mitbewerber. Generell ist es bei einer Mitbewerberanalyse sinnvoll, ihre direkten Konkurrenten detailliert zu analysieren. Denn oftmals helfen ihnen im Nachhinein Informationen weiter, welche zuvor uninteressant erschienen. Die wichtigsten Fragen, welche sie sich bei der Analyse stellen sollten, sind: Welche Strategien verfolgen ihre Mitbewerber? Welches Image besitzen ihre direkten Konkurrenten? Wie flexibel und transparent sind ihre konkurrierenden Unternehmen?

Des Weiteren kann ihnen die Erstellung einer Matrix beim Vergleich ihrer Mitbewerber helfen. Mit ihrer Hilfe können sie die gesammelten Daten übersichtlich dokumentieren, so haben sie stets die Stärken und Schwächen ihrer einzelnen Mitbewerber im Blick und können abschätzen, wo auch ihre eigenen Stärken und Schwächen gegenüber der Konkurrenz liegen. Schließlich können sie diese Erkenntnis dann für ihren Vorteil nutzen. Basierend darauf können sie beispielsweise ihre Preisgestaltung vornehmen.

Heben sie sich von ihren Mitbewerbern ab!

Sie möchten sich von ihrer Konkurrenz abheben oder bei der Optimierung ihrer Unternehmensstrategie Hilfe von E-Commerce-Experten bekommen? Dann sind sie bei uns – enno.digital – genau richtig! In der Vergangenheit haben wir bereits mit vielen verschiedenen Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen zusammengearbeitet. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir ihnen ebenfalls mit unserer Expertise helfen können und freuen uns auf ihre Projektanfrage. Kontaktieren sie uns jetzt, damit wir gemeinsam ihre Ziele erreichen können.

Sofie Neuß


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}