Bereit für die digitale Transformation?

Jetzt mehr erfahren
OMR 2019 Kom­pri­miert

OMR 2019

Das war die OMR 2019 – 2 Tage On­line­mar­ke­ting und Par­ty in Ham­burg

Ich war 2 Tage auf der OMR und konn­te so ei­ni­ges über die neus­ten Trends im On­line Mar­ke­ting ler­nen.

Ich habe für euch mei­ne 3 High­lights (ne­ben der gi­gan­ti­schen Af­ter­show Par­ty) zu­sam­men­ge­stellt

 

#Sta­te­Of­Ger­man­In­ter­net: Ne­ben ei­ner star­ken Auf­takt­prä­sen­ta­ti­on, hat Phil­ipp Wes­ter­mey­er zum Start der rie­si­gen Mar­ke­ting­mes­se so ei­ni­ge ak­tu­el­le Mar­ke­ting Trends und Tipps ge­ge­ben. Bes­ser hät­te mei­ne eine Mes­se, wie die OMR nicht ein­lei­ten kön­nen.

#Face­boo­kads: Face­book-/ In­sta­gram-Ads gibt es schon län­ger; Auch die Re­le­vanz der In­sta­gram Sto­ries ist bis­her ste­tig ge­stie­gen. In Zu­kunft wird Face­book den Fo­kus noch stär­ker auf Face­book- und Whats­appsto­ries le­gen. Auch die be­zahl­te Wer­bung im Whats­app Mes­sen­ger (in­ner­halb der Sto­ries) wird nicht mehr all­zu lan­ge auf sich war­ten las­sen. 2020 soll es so­weit sein.

#Pin­te­rest Ads: Wie auch schon im Blog­bei­trag zu le­sen, gibt es ja schon seit An­fang März nun end­lich auch die Mög­lich­keit, über die Platt­form Pin­te­rest Wer­bung zu schal­ten. Wie meis­tens, wenn neue Wer­be­platt­for­men auf den Markt kom­men, ist es dort erst­mal deut­lich güns­ti­ger, Wer­bung zu schal­ten, als bei ver­gleich­ba­ren Por­ta­len, da die­se schlicht­weg noch nicht so be­kannt sind. Bei un­se­ren ei­ge­nen Kun­den ha­ben wir die­sen Ef­fekt auch schon fest­stel­len kön­nen. Spä­tes­tens seit der OMR soll­te je­der On­line­mar­ke­ting­in­ter­es­sier­te aber eben­falls von Pin­te­rest Ads ge­hört ha­ben und die­se auch ak­tiv nut­zen, denn wirk­lich um das The­ma her­um kommt man trotz der Viel­falt an Vor­trä­gen und The­men auf der Mes­se nicht.

Kommentar verfassen: