.st0{fill:#FFFFFF;}

Tipps wie sie ihre Retouren reduzieren können 

 April 29, 2021

von  Sofie Neuß

Mit der Digitalisierung und dem aktuellen wirtschaftlichen Wandel steigt die Relevanz des Online-Handels. Einer der prägnantesten Probleme der Onlinehändler bilden die kostenträchtigen Retouren. Dementsprechend ist es für ihren Geschäftserfolg sehr wichtig, dass sie darauf hinarbeiten die Retouren reduzieren.

Ihre E-Commerce-Agentur – enno.digital – unterstützt sie bei ihren Projekten. Gemeinsam optimieren wir deinen Onlineshop, damit deine Retouren sinken und dein Umsatz steigt. Kontaktieren sie uns jetzt, um gemeinsam mit uns ihr Projekt zu planen.

Retoure reduzieren, mithilfe von 3 effektiven Tipps

Grundlegende Aspekte für ihren Erfolg bilden natürlich die Qualität, der Mehrwert sowie die Idee ihres Produktes. Im vorliegenden Blogbeitrag haben wir für sie effektive Tipps gesammelt, welche die Retouren reduzieren.

Erklären sie ihr Angebot detailliert

Umso mehr Informationen sie ihren Rezipienten zur Verfügung stellen, desto mehr können sie die Wahrscheinlichkeit der Retouren reduzieren. Es ist wichtig, dass sie mögliche Fragen bereits im Vorfeld beantworten. Wir empfehlen ihnen ihre Produktbeschreibung hilfreich zu gestalten, damit die Kunden das Produkt genauer einschätzen können. Ergänzende Produktbilder von Kunden, können den Rezipienten ebenfalls bei der Einschätzung helfen. Durch die Bilder können ihre potenziellen Kunden ihre Produkte beispielsweise während ihres Gebrauchs sehen.

Weiterführend kann es für ihre Kunden hilfreich sein ihre Angebote auf verschiedenen Kanälen wahrzunehmen. Aber warum sollten dafür unterschiedliche Kanäle verwendet werden? Durch die Vielzahl der Kanäle ist beispielsweise die unterschiedliche Darstellung ihrer Produkte hilfreich. Auf YouTube kann ihr Produkt, zum Beispiel während seines Gebrauchs, hervorragend in einem Video präsentiert werden. Auf Facebook hingegen wird das Produkt eher mittels eines überzeugenden Textes beworben. Ergänzend hilft aber die Präsentation durch verschiedene Kanäle die Reichweite zu erhöhen sowie den wahren Nutzen und die Authentizität zu verdeutlichen. Des Weiteren helfen die Erfahrungsberichte von Kunden, welche oftmals auf Social Media oder Bewertungsplattformen veröffentlicht werden.
Durch den hohen Informationsgehalt über ein Produkt erhöht sich die Wahrscheinlichkeit das ein Produkt zur vollen Zufriedenheit bestellt wird. Dies führt wiederum dazu, dass die Retouren sinken. Außerdem bietet die Bereitstellung eines Live-Chats und Produktbewertungen eine informationsreiche Maßnahme.

Seien sie für ihre potenziellen Kunden erreichbar

Unterstützen sie potenzielle Kunden bei ihrem Bestellvorgang. Seien sie für die Kunden erreichbar! Wir empfehlen die Nutzung eines Live-Chats. Zudem sollten sie stets übers Telefon sowie über ihre E-Mail-Adresse erreichbar sein. Reagieren sie auf ihre Kundschaft so schnell es geht. Informieren sie ihre Kunden während ihrem Austausch ausführlich. Durch eine einwandfreie Kommunikation erhöht sich die Wahrscheinlichkeit der Kundenzufriedenheit. Dies führt dazu, dass sich ihre Retouren reduzieren.

Beschäftigen sie sich mit ihren Produktbewertungen

Durch die Integration von Produktbewertungen auf ihrer Produktseite, können sie ihre Retouren reduzieren. Produktbewertungen bereichern ihren Onlineshop mit Authentizität. Die Besucher vertrauen auf die Meinung der Kunden und legen sehr viel Wert auf ihre Rezensionen. Bewertungen helfen ihren Kunden dabei ihr Produkt besser kennenzulernen. Zudem helfen sie ihren Kunden herauszufinden, ob ein Produkt zu ihnen passt und ob es die richtigen Funktionen mit sich bringt. Für sie als Online-Händler steht ihnen zudem die Funktion der Kommentare zur Verfügung, durch welche sie auf Rezensionen reagieren können. Erfahrungsgemäß ist der Austausch zwischen ihnen und ihrer Zielgruppe immens wichtig.

Was sollten sie bei der Vermarktung ihres Produkts beachten?

Verwenden sie Content Marketing um über ihre Produkte mit ihrer Zielgruppe zu sprechen. Beachten sie dabei, dass sie mehr über den Mehrwert ihres Angebot sprechen, als dass sie sichtbare Werbung betreiben. Verwenden sie beispielsweise Blogbeiträge um ihrer Zielgruppe ihre Angebote indirekt näher zu bringen. Wichtig dabei ist, dass sie ihren Mehrwert prägnant präsentieren.

Bei Fragen zum Thema Content Marketing steht ihnen gerne unsere Schwesteragentur eAds.digital zur Verfügung. Mit ihrer Expertise im Bereich Online-Marketing, schaffen sie gemeinsam mit ihnen eine effektive Marketingstrategie und reduzieren ihre Retouren. enno.digital, um ihr Projekt zu planen.

Optimieren sie ihre Angebote

Der Erfolg der Maßnahmen eines Services, steht in der Regel in Abhängigkeit zu dem jeweiligen Produkt. Dementsprechend ist es sehr wichtig, dass sie ihren Service auf ihre Produkte abstimmen. Dies gilt insbesondere für die Retoureoptionen sowie die Preisgestaltung.

Optimale Retoure-Optionen

Die Anzahl der Retouren ist unter anderem abhängig von ihren Produkten. Beispielsweise werden Modeartikel häufiger zurückgesendet als Literatur. Aus diesem Grund wirken sie beispielsweise kundenfreundlicher, wenn sie bei Modeartikeln oder Mobiliar den Rücksendezeitraum verlängern. Durch die Verlängerung ermöglichen sie ihren Kunden weniger Stress, sowie die Möglichkeit einer überdachten Entscheidung. Viele denken, wenn der Rücksendezeitraum länger ist, ist die Wahrscheinlichkeit der Rücksendung höher. Aber dies entspricht genau dem Gegenteil. Erfahrungsgemäß fühlen sich die Käufer nicht so unter Druck gesetzt, wodurch sie sich eher positiv für ein Produkt entscheiden, wenn sie sich unsicher waren. Denn mit der Zeit lernen sie es in der Regel doch wert zu schätzen und sehen es als ihr Eigentum an. Zudem gibt es viele, die eine Rücksendung dann aufschieben und diese dann im Endeffekt vergessen.

Optimale Preisgestaltung

Retouren reduzieren sich zudem, durch eine überdachte Preisgestaltung ihrer Produkte. Sie müssen bedenken, dass der Preis einen hohen Einfluss auf den Kauf ihrer Produkte hat. Während der Lieferung vergeht meist einige Zeit, in der dem Kunden möglicherweise ähnliche Produkte anderer Anbieter angezeigt werden. Wenn diese beispielsweise einen besseren Preis aufweisen, kann dies dazu führen, dass der Käufer bei ihnen eine Retoure beantragt. Um dies zu vermeiden empfehlen wir ihnen, beispielsweise mittels einer Bestpreis-Garantie, dagegen vorzugehen. Wichtig dabei ist, dass sie sich jedoch den rechtlichen Rahmenbedingungen dieser Garantie bewusst sind. Eine weitere Lösung könnte eine schnelle Lieferung sein, welche dazu führt, dass wenig Zeit zwischen der Bestellung und dem Konsum vergeht und die Wahrscheinlichkeit einer Retoure sinkt.

Weiterführend könnte ihnen unser Blogbeitrag zum Thema “Erfolgreicher Online-Shop: auf diese Faktoren kommt es an” weiterhelfen, ihre Retouren zu reduzieren.

Retouren reduzieren – Wir helfen ihnen!

Ihre Retouren steigen und sie wissen nicht, wie sie weiter vorgehen sollen? Dann sind sie bei uns – enno.digital – genau richtig! Kontaktieren sie uns jetzt, damit wir gemeinsam mit ihnen ihren Onlineshop optimieren können. Wir stehen für gemeinsamen Erfolg, im Bereich E-Commerce.

Sofie Neuß


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}