.st0{fill:#FFFFFF;}

Tag-Management zur Verbesserung der Customer Experience 

 April 8, 2021

von  Sofie Neuß

Heutzutage ist die richtige Datenerfassung für das Online-Marketing wichtiger denn je. Doch die Datensammlung, insbesondere die Filterung der nützlichen Daten, bringt einigen Aufwand mit sich. Dieser Aufwand wird sich für dich dennoch lohnen. Für die Erhebung dieser Daten wird das Tag-Management verwendet. Dieses macht das digitale Marketing praktisch erst möglich.

Aber was überhaupt sind Tags? Tags werden auch als Pixel beziehungsweise Beacon bezeichnet. Sie sind Codeschnipsel und werden in der Regel im Head einer Seite angelegt. Diese Codeschnipsel ermöglichen dir auf deiner Website, Dienstleistungen von Drittanbietern zu implementieren. Der Google Analytics-Tag ist einer der bekanntesten und ermöglicht dir grundlegende Informationen über deinen Besucher zu erlangen. Zudem werden diese Informationen zur Analyse der Nutzung der Website verwendet. Einige Beispiele für die Anwendung von Tags sind die Analyse von Diensten, Social Media Analysen, Affiliate Tracking, Nutzer Analysen und natürlich das Retargeting, welches durch Werbedienstleister betrieben wird.

Seit vielen Jahren beschäftigen wir – enno.digital – uns mit der Verbesserung von Customer Experience. Aus unserer Erfahrung heraus können wir dir einige Informationen mit auf den Weg geben, wie du mittels Tag-Management dein Kundenerlebnis verbesserst. In dem vorliegenden Blogbeitrag widmen wir uns vier Vorteilen für dein Unternehmen, durch die Nutzung von effektivem Tag-Management. Du möchtest effektives Tag-Management in deine Strategie integrieren oder dein Wissen über Tag-Management erweitern? Dann kontaktiere uns jetzt! Dein enno-Team hilft dir gerne, deine Customer Experience zu verbessern und steht dir mit Rat und Tat zur Seite. Zudem haben wir uns innerhalb eines weiteren Blogbeitrag mit dem Thema “Customer Experience verbessern” befasst.

Einsatz von Tag Management

Das Tag-Management ist insbesondere für den Einzelhandel eine hervorragenden Lösung und besitzt einen großen Einfluss. Es bietet mehr als ein Tool zur reinen Verwaltung sowie zum Einsatz von Tags. Die Art des Managements bietet dir eine moderne Lösung bezüglich des Arrangements, der Aufwertung sowie der Segmentierung der digitalen Kundendaten. Dieser Prozess ermöglicht dir das Sammeln von Kundeninteraktionen, bevor sie in das Marketingsystem ausgespielt sowie dem zugeordnet werden. Beim Tag-Management solltest du unbedingt stets den Fokus auf das Kundenerlebnis legen. Der Einsatz von Tags ermöglichen dir, das Kundenerlebnis im digitalen Bereich zu verbessern.

4 Vorteile von Tag-Management, für dein Unternehmen

Im folgenden Teil des Blogbeitrags widmen wir uns fünf Vorteilen, welche im direkten Zusammenhang mit dem Tag-Management stehen. Diese Vorteile werden dir helfen, deine Customer Experience zu verbessern.

Erhöhter Datenschutz

Besonders im digitalen Bereich wird das Thema Datenschutz immer wichtiger. In der Regel legen Kunden auf eine hohe Datenintegrität und Transparenz bezüglich der Datensammlungsmethoden wert. Deine Offenlegung der Methoden erhöht das Vertrauen vom Kunden zum Unternehmen. Das Data Governance einer Website kann durch eine Vielzahl von eingesetzten Anbieter-Tags erheblich verkompliziert werden. Bei diesem Problem kann dir ein effektives Tag-Management-System helfen. Das System kann die Initiativen des Datenschutzes unterstützen und Einzelhändlern helfen, die Kontrolle über ihre Daten zu besitzen.

Geringere Ladegeschwindigkeit

Bei der Customer Experience spielt die Geschwindigkeit, mit der eine Website lädt, eine immense Rolle. Insbesondere bei mobilen Systemen erwarten die Rezipienten ein unmittelbares Ergebnis. Selbst sehr geringe Verzögerungen der Ladezeit können dazu führen, dass der Rezipient die Seite schnell wieder verlässt. Wichtig zu wissen ist, dass die Gesamtlaufzeit eine Seite mit jedem einzelnen Tag ansteigt. Der Einsatz eines Tag-Management-Systems ermöglicht mehrere Tags, in lediglich eine Codezeile zu komprimieren. Dies sorgt für eine drastische Verbesserung der Ladegeschwindigkeit. Mehr als die Hälfte der Nutzer von Tag-Management-Systemen bemerken eine starke Verbesserung der Ladezeit.

Website stabilisieren

Insbesondere bei E-Commerce-Websites ist es wichtig, dass sie ununterbrochen zur Verfügung stehen. Jede noch so kleine Verzögerung kann einen immens negativen Einfluss auf den Umsatz eines Onlineshops haben. Aus dem Grund, dass fehlerhafte Tags viel Aufwand mit sich bringen, bietet der Einsatz eines Tag-Management-Systems den großen Vorteil, dass du die komplette Kontrolle in Echtzeit über Tags besitzt. Zum Beispiel ermöglicht dir ein solches System einzelne Fehler aufweisende Tags nach Bedarf direkt auszuschalten. Dies verspricht ein hohes Maß an Marketingagilität. Diese Funktion führt dazu, dass die Auswirkungen reduziert werden können.

Personalisierte Inhalte

Personalisierte Anzeigen von Inhalten haben einen immensen Einfluss auf die Customer Experience sowie die Umsatzgenerierung eines Onlineshops. Sie fesseln den Kunden und fördern die Loyalität des Kunden zum Unternehmen. Bei der Personalisierung bilden Tag-Management-Systeme eine zentrale Rolle. Bevor die erhobenen Daten von Marketinginteraktionen an die einzelnen Marketingplattformen gesendet werden, schafft das Tag-Management-System aus diesen eine universelle Datenschicht. Durch diesen Prozess wird die Echtzeit-Personalisierung von Inhalten ermöglicht. Diese Personalisierung steht in Abhängigkeit zu dem Verhalten, Interesse sowie Privilegien der Shop-Besucher.

Dein Experten-Team enno.digital

Du bist dir unsicher, welches Tag-Management-System für dich das richtige ist? Dann kontaktiere uns jetzt, um von uns beraten zu werden. Anhand unserer jahrelangen Erfahrung kennen wir uns mit dem Bereich E-Commerce hervorragend aus. Unsere Experten stehen dir jederzeit zur Verfügung und freuen sich mit dir Zusammenzuarbeiten und gemeinsam dein Projekt umzusetzen. Nutze unsere Expertise und plane jetzt mit uns dein Projekt.

Sofie Neuß


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}