.st0{fill:#FFFFFF;}

Aus der Welt einer Internetagentur (2/4) – Welche Leistungen bietet eine Internetagentur an? 

 Juli 3, 2019

von  Philipp Böhnke

In unserer Reihe “Aus der Welt einer Internetagentur” beschäftigen wir uns mit den zentralen Fragen rund um den Alltag und die Arbeit von Internetagenturen. Aufgeteilt auf vier Artikel erfährst du alles, das du für deine Zusammenarbeit mit einer Agentur wissen musst.

Übersicht:
1. Was macht eine Internetagentur?
2. Welche Leistungen bietet eine Internetagentur an?
3. Wie findest du die passende Internetagentur?
4. Wie läuft die Zusammenarbeit mit einer Internetagentur ab?

Nachdem wir im letzten Teil die Frage geklärt haben, was eine Internetagentur grundlegend macht, beschäftigen wir uns heute mit den konkreten Leistungen, die eine Internetagentur ihren Kunden bieten sollte.


Leistungen einer Internetagentur

Die grundlegende Leistung einer Internetagentur, also die Konzeption und Umsetzung technischer Kommunikationskanäle, lässt sich in konkretere Teilbereiche aufsplitten. Drei der zentralen Tätigkeiten – Webdesgin, E-Commerce und Online-Marketing – schauen wir uns im Folgenden genauer an. Auch wenn diese im Kern sehr unterschiedliche Aufgaben beinhalten, sind die Grenzen der Bereiche recht fließend und durch viele Aspekte miteinander verknüpft. Aus diesem Grund sollte die Agentur immer einen Überblick über das gesamte Digitalkonzept haben, auch wenn sie nur für einen einzelnen Bereich beauftragt wurde.

Webdesign

Die Basis für die Sichtbarkeit im Internet ist und bleibt die eigene Website. Aus diesem Grund liegt der zentrale Fokus einer Internetagentur auf der Erstellung, Verwaltung und Weiterentwicklung dieser. Je nach Anwendungszweck und Anforderung des Kunden besteht aber ein anderes Ziel, das mithilfe der Website erreicht werden soll.
Zentral bei der Konzeption jeder Website ist immer ein übersichtlicher und logischer Seitenaufbau, damit sich der Nutzer intuitiv zurechtfindet und schnell zu seinem Ziel gelangt. Hierbei müssen auch die verschiedenen Endgeräte beachtet werden: mehr als die Hälfte aller weltweiten Seitenaufrufe findet mittlerweile mobil statt, Tablets nicht mit eingerechnet. Eine schnelle und intuitive Bedienung muss also auf diversen Bildschirmgrößen sichergestellt sein.
Die Erstellung von Websites geschieht heutzutage häufig mithilfe von Content-Management-Systemen (CMS) wie WordPress oder TYPO3. Diese bieten den Redakteuren eine übersichtliche Oberfläche für die Pflege der Inhalte. Webdesigner richten das CMS den Kundenwünschen entsprechend ein, entwickeln die Website weiter und agieren als Ansprechpartner für technische Probleme. Gleichzeitig schaffen sie ein individuelles, an die Kundenziele angepasstes Erscheinungsbild, damit sich die Website auch optisch von der Masse abhebt und dem Nutzer in Erinnerung bleibt.

Ein Besucher erreicht eine Website meist mit dem Ziel, eine gesuchte Information zu erlangen. Ziel des Kunden sollte es sein, den Besucher auch nach Finden seiner Information auf seiner Seite zu halten, bspw. durch für ihn relevanten, weiterführenden Content. Dies stärkt nicht nur seine Bindung zur Website, sondern signalisiert Googles Algorithmen eine hohe Relevanz derer Inhalte. Mehr Informationen dazu findest du im Abschnitt Online-Marketing.
Auch die technische Performance der Website ist wichtig. Kein Nutzer möchte mehrere Sekunden darauf warten müssen, dass seine gewünschten Informationen geladen sind und sucht diese im schlimmsten Fall eher auf einer Seite der Konkurrenz.

E-Commerce

Eine weitere zentrale Leistung von Internetagenturen ist die Entwicklung und Betreuung von Online-Shops. Diese werden typischerweise mithilfe existierender Shopsysteme wie Shopware, Magento oder OXID aufgesetzt und an die Bedürfnisse des Kunden angepasst, können aber mit den nötigen Ressourcen auch von Grund auf selbst programmiert werden. Die Mitarbeiter der Internetagentur wissen dank ihrer Erfahrung, welches System sich für die individuellen Bedürfnisse des Kunden am besten eignet und richten dieses auf Basis seiner Anforderungen ein. Die meisten Shopsysteme sind darüber hinaus durch zahlreiche Plugins erweiter- und personalisierbar, sodass bei einer Skalierung des Vertriebs auch der Online-Shop unkompliziert mitwachsen kann, bspw. durch die Erschließung neuer Märkte im Ausland.
Wie auf der Website ist auch im Online-Shop eine selbsterklärende und strukturierte Navigation unerlässlich. Je nachdem, welche Güter der Kunde vertreibt und in was für einem Markt er tätig ist, unterscheiden sich die Anforderungen an Aufbau und Gestaltung der Seite jedoch enorm.

Online-Marketing

Damit Website oder Online-Shop überhaupt vom Nutzer gefunden werden können, bedarf es geeigneter Marketingmaßnahmen. Da die Agentur durch die Umsetzung dieser Plattformen bereits den vollständigen Einblick in das Projekt hat, bieten Full-Service-Internetagenturen auch umfassende Leistungen im Online-Marketing an. Eine überzeugende Website mit Inhalten, die den Besuchern weiterhelfen, ist natürlich auch selbst schon eine Form des Online-Marketings. Klassische weitere Elemente sind die Suchmaschinenoptimierung und -werbung (SEO/SEA), Social Media Marketing, Content Marketing oder Mobile Marketing. Typische Ziele, die mit diesen Maßnahmen erreicht werden sollen, sind neben der Reichweitensteigerung auch die Stärkung des Markenbrandings oder die Gewinnung neuer Kunden. Die Marketer in der Internetagentur wissen, welche Methoden sich als am effektivsten für welches Ziel eignen und beraten ihren Kunden entsprechend.
Der klare Vorteil des Online-Marketing gegenüber herkömmlichen Marketing-Methoden ist die direkte Messbarkeit und Erfolgskontrolle der eingesetzten Maßnahmen. So lassen sich diverse Kennzahlen mithilfe zahlreicher Tools in Echtzeit auslesen und gegebenenfalls direkt anpassen.

Im nächsten Teil..

Auch wenn die Inhalte des heutigen Teils überwiegend sehr theoretisch waren, hoffen wir, dass wir dich trotzdem ein wenig unterhalten und dir vor allem neuen Input mitgeben konnten. Im nächsten Post geht es wieder praktischer weiter und wir verraten dir, was du bei der Wahl einer Internetagentur beachten musst und wie du die für dich passende Agentur finden kannst.
Bis dahin tritt doch gerne mit deinem Projekt an uns heran. Du erreichst uns per Mail an hallo@enno.digital oder telefonisch unter +49 (0) 22 1 / 6 430 430.

Philipp Böhnke


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}