Bereit für die digitale Transformation?

Jetzt mehr erfahren
enno.digital - Digitalagentur für Leadgenerierung

Die Qual der Wahl – wel­cher Hos­ting Pro­vi­der passt zu mir?

Wer eine Web­sei­te im In­ter­net be­trei­ben möch­te, der braucht ent­we­der ei­nen Ser­ver oder Spei­cher­platz bei ei­nem Hos­ting Pro­vi­der, auch Web­hos­ter ge­nannt. Die­ser Spei­cher­platz wird über eine oder meh­re­re Do­mains im In­ter­net ver­füg­bar ge­macht, da­mit ist sie welt­weit er­reich­bar ist. Vor al­lem für die­je­ni­gen, die eine neue Web­sei­te ins Netz brin­gen möch­ten, ist die Aus­wahl des rich­ti­gen Hos­ting Pro­vi­ders nicht ein­fach. Die An­bie­ter sind so­gar so zahl­reich, dass es auch Fort­ge­schrit­te­nen schwer fällt, den op­ti­ma­len Part­ner zu fin­den. Da Pro­vi­der nicht gleich Pro­vi­der ist und auch nicht al­les vom Preis ab­hängt, ge­ben wir Ih­nen 5 Ent­schei­dungs-Tipps an die Hand, die bei der Wahl von Be­deu­tung sind.

5 Tips zur Wahl des rich­ti­gen Hos­ting Pro­vi­der

Si­cher­heits­me­cha­nis­men

Aus­ge­ar­bei­te­te Si­cher­heits­me­cha­nis­men ei­nes Pro­vi­ders sind de­fi­ni­tiv ein äu­ßerst wich­ti­ges Kri­te­ri­um, vor al­lem, wenn Sie über Ihre Web­sei­te Kun­den­in­for­ma­tio­nen sam­meln wol­len. Um nie­mals den Alp­traum durch­le­ben zu müs­sen, dass bei­spiels­wei­se der Con­tent Ih­rer Sei­te ge­löscht wird, soll­ten täg­li­che Back­ups durch den Web­hos­ter eine Rol­le spie­len. Es ge­nügt an­sons­ten nur ein klei­ner Feh­ler und Ihr Un­ter­neh­men ist so gut wie still­ge­legt. Für E-Com­mer­ce Un­ter­neh­men ist eben­so die SSL Ver­schlüs­se­lung und Site­Lock ein Fea­ture, dass ein Pro­vi­der bie­ten soll­te.

Je be­kann­ter des­to bes­ser?

Nicht alle Pro­vi­der Gi­gan­ten sind au­to­ma­tisch das Rich­ti­ge für Ihre An­lie­gen. Die­se ha­ben zwar eine Mar­ke auf­ge­baut und sind er­folg­rei­che Un­ter­neh­men, da­von soll­te man sich al­ler­dings nicht blen­den las­sen. Wer selbst ge­ra­de erst an­fängt, muss nicht so­fort aus dem Vol­len schöp­fen. Es kommt dar­auf an, was der Pro­vi­der an­bie­tet, und was man selbst für wel­che Zwe­cke be­nö­tigt.

Kun­den­ser­vice tes­ten!

Ver­las­sen Sie sich nicht nur auf Er­fah­rungs­be­rich­te an­de­rer Kun­den, er­pro­ben Sie selbst, wie der Kun­den­ser­vice des Hos­ting Pro­vi­ders agiert. Stel­len Sie Fra­gen über alle mög­li­chen Ka­nä­le und be­wer­ten Sie ganz per­sön­lich, wie da­mit um­ge­gan­gen wird. Ein Kun­den­ser­vice soll­te je­der­zeit und 7 Tage die Wo­che er­reich­bar sein, an­sons­ten könn­te das ex­trem ne­ga­ti­ve Fol­gen für Ihr Un­ter­neh­men ha­ben.

In­for­ma­ti­ons­ge­win­nung durch Drit­te

Weil die Wahl für ei­nen Hos­ting Pro­vi­der sehr wich­tig ist für ein On­line­ge­schäft, soll­te man her­aus­fin­den, zu wel­chem Preis der An­bie­ter die ge­wünsch­ten Diens­te bie­tet. Nicht im­mer fin­den sich alle In­for­ma­tio­nen auf des­sen Web­sei­te. Vor al­lem nicht die­se, die ge­ge­be­nen­falls von ei­nem Kauf ab­hal­ten wür­den. Des­halb macht es an die­ser Stel­le Sinn, sich durch Drit­te zu in­for­mie­ren. Fra­gen Sie vor al­lem nach der tat­säch­li­chen Up­ti­me, der Web­sei­ten­ge­schwin­dig­keit und dem Kun­den­ser­vice. Pro­fi­tie­ren Sie aus Er­fah­run­gen an­de­rer!

Preis und Wert im Gleich­ge­wicht

Wie be­reits er­wähnt, soll­te der Preis bei der Ent­schei­dung für oder ge­gen ei­nen Pro­vi­der nicht das aus­schlag­ge­ben­de Kri­te­ri­um sein. Der Fo­kus soll­te dar­auf lie­gen, wel­che Lö­sun­gen ein Hos­ting Pro­vi­der für die ei­ge­nen Be­dürf­nis­se bie­ten kann. Braucht Ihre Web­sei­te etwa eine ein­zig­ar­ti­ge Soft­ware oder eine simp­le Word­Press Sei­te? Wie und für wel­chen Preis will der Pro­vi­der die An­for­de­run­gen ma­na­gen? Die zahl­rei­chen Web­hos­ter bie­ten ganz un­ter­schied­li­che Fea­tures, die es für Sie her­aus­zu­fin­den gilt!

Wer für sich den fal­schen Pro­vi­der wählt, der muss lang­fris­tig mit teils er­heb­li­chen Nach­tei­len rech­nen. Aus­fäl­le bei­spiels­wei­se sind bei Bil­lig-Hos­ting-An­ge­bo­ten kei­ne Sel­ten­heit, da es oft an der Qua­li­tät der Tech­nik man­gelt. Lan­ge La­de­zei­ten ver­schre­cken ge­ge­be­nen­falls Ihre Web­sei­ten Be­su­cher und auch schlech­ter Kun­den­ser­vice könn­te Ih­nen bei Pro­ble­men ent­ge­gen­schla­gen. All das hält Sie nur von Ih­rer Ar­beit ab, an­statt dass sie Ih­nen ab­ge­nom­men wird und im schlimms­ten Fall lei­det Ihr Image und das Ran­king der Sei­te dar­un­ter.

Neh­men Sie sich also Zeit bei der Wahl des rich­ti­gen Hos­ting Pro­vi­ders für Ihre An­lie­gen, es lohnt sich!

Kommentar verfassen: